PADS® Constraint Driven Design

Alle PADS ®-Lösungen beinhalten ein leistungsstarkes integriertes „Constraint-driven Design-Management-System“, das durch eine automatisierte Eingabe von Designregeln und die Vermeidung überflüssiger Prototypen und unnötiger Re-Spins die Konstruktionskosten und die Zeit bis zur Markteinführung dramatisch zu reduzieren hilft.

Sie haben durch die Anwendung der hierarchischen Regeln Klassen, Netze, Gruppen, Pin-Paare und mehr präzise unter Kontrolle. Sie haben auch in den komplexesten PCB-Designs jederzeit die Erstellung von Highspeed-Rules für matched lengths, differential pairs, max/min length und andere jederzeit einfach und intuitiv im Griff.