AM ANFANG WAR DER SCHALTPLAN … 

„Schematische Erfassung ist der Prozess der Erstellung eines Schaltplans für eine elektronische Schaltung mit verschiedenen für den Job entwickelten Tools. Dies kann von der einfachen Verwendung eines Stifts und Papiers bis hin zur Verwendung von Schematic Capture-Software erfolgen, …“ (Quelle: techopedia.com)

 

Am Anfang steht also der Schaltplan,
entstanden aus einer Idee, Ihrem Genie und einem Blatt Papier!

 

Naja, vielleicht nicht ganz genau so, das geht sicher ein wenig besser. Neben Ihrem Wissen und Ihrer Kompetenz helfen Ihnen heutzutage hochmoderne Schaltplan Tools bei der Umsetzung Ihrer Ideen zur Hardwareentwicklung.

 

Die PADS® Schaltplan-Erfassungsumgebung bietet eine vollständige Schaltplanlösung, die die Erfassung und Definition Ihres Schaltplans einfach und schnell macht. Der integrierte Desktop ermöglicht es dem Techniker, jede wichtige Aufgabe zur Design-Erstellung in einer einzigen Umgebung auszuführen. Es bietet alles, was für Schaltungsentwurf und -simulation, Komponentenauswahl, Bibliotheksverwaltung und Signalintegritätsplanung benötigt wird. Intuitive Projekt- und Designnavigation, vollständige hierarchische Unterstützung und erweiterte Tools für Entwurfsregeln und Attributverwaltung helfen Ihnen, Ihre PCB-Entwurfsziele zu erreichen.

 

Wir wollen Ihnen in diesem Webinar demonstrieren, wie einfach, schnell und effizient Sie mit unseren Werkzeugen Stromlaufpläne – flach oder hierarchisch – erzeugen können.

Die gezeigten Design Lösungen sind unabhängig
in allen gängigen Design-Flows einsetzbar.

Wir zeigen ihnen an Hand des PADS® Designers: 

Stromlaufplan Entwicklung  

  • Bauteil- und Datenmanagement  
  • Hierarchisches Design Bottom/Up 
  • Hierarchisches Design Top/Down 
  • Ausgaben in PDF 
  • Eingabe von Regeln und Layout Vorgaben 
  • Pre Layout Signalintegritäts - Analyse  
  • Prüfen der Bauteile auf Vollständigkeit  

 

Melden Sie sich an, wenn Sie 

  • Leiterplatten-Designer
  • Designingenieure
  • Anwender Schematische Erfassungssoftware
  • Bereichsleiter und/oder
  • zuständiger Manager

 sind und mehr über Mentors einfach zu bedienende und zugleich hochkomplexe und effiziente Werkzeuge erfahren wollen.

Termine:

  • 27. März 2018
  • 03. April 2018
  • Uhrzeit: 14:30
  • Dauer: ~ 45 Min.
  • Sprache: Deutsch
  • Preis: kostenlos