News

BluePrint 5.1 - lernen Sie die neuen Features und Panel Enhancements kennen. Sehen Sie dazu die Präsentationsvideos hier bei uns.

Blueprint Release 5.1 ist die neueste kundespezifische Version. Alle neuen Funktionen und Verbesserungen wurden von bestehenden Kunden angefordert. Gegenüber dem Vorjahr, DownStream Technologies hat im vergangenen Jahr bei ihrer Kundenbasis neue Ideen und Verbesserungsvorschläge für bestehenden Funktionen abgefragt. Jede Version von BluePrint enthält deshalb viele von Benutzern angeforderte Funktionen sowie Qualitätsverbesserungen.

zu den Details

27. Juli 2015
Sie haben die Idee! Sie brauchen Unterstützung?

Seien Sie ehrlich: ist es Ihnen schon passiert, dass Sie eine vielversprechende Idee für eine neue Produktentwicklung nicht umsetzen konnten? Weil Ihnen in Einzelbereichen das nötige Wissen nicht zur Verfügung gestanden ist? Weil Sie nicht über ausreichend freie Kapazitäten verfügen konnten? Weil Sie sich nicht sicher über die insgesamt benötigten Entwicklungskosten waren?

Das hätte so nicht sein müssen! Die Zusammenarbeit mit einem kompetenten Dienstleistungspartner oder einem versierten Servicebüro ermöglicht Ihnen kurzfristige Spitzen abzudecken, spezielle Leistungen „außer Haus“ erbringen zu lassen oder partnerschaftlich ein gesamtes Projekt zu planen und gemeinsam umzusetzen.

Wie auch immer, das Entscheidende ist die Wahl des richtigen Partners. Und auch das kann schnell zur unüberschaubaren Aufgabe werden.

Deshalb wollen wir Ihnen dabei gerne unverbindlich und kostenlos helfen. Wir stellen Ihnen auf Anfrage gerne ein Verzeichnis von Dienstleistern und Servicebüros im deutschsprachigen Raum zur Verfügung. Darin finden Sie in neutraler Form die Kontaktdaten von Partnern, die unter anderem Dienstleistungen im Bereich Hardware-Entwicklung anbieten und zur Umsetzung die führenden Tools von MENTOR Graphics (PADS, Xpedition) kompetent einsetzen.

Lesen Sie mehr und setzen Sie sich mit uns in Verbindung
24. Juli 2015
Haben Sie sich schon gefragt...? ...Schrott sollten sie sich auch nicht einreden lassen, wenn sie sich für ein PCB Design Tool entscheiden.

Jeder von uns weiß, dass der Kauf eines PCB Tools eher mit der Anschaffung eines neuen Autos als mit dem Kaufen von neuen Hosen oder eines Paars Socken zu tun hat. Das sind langfristige Investitionen und alles andere als billig. Beide brauche Zeit um mit Ihnen so vertraut zu werden um sie bestmöglich zu nutzen und dann braucht es weiterhin Zeit und Aufwand um sie bestens in Schuss und „verkehrsfähig“ zu erhalten. Das trifft auf PCB Design im Besonderen zu, besonders wenn es um ihre Bibliotheken und die ständige Verfügbarkeit ihrer Projekte geht. Niemand lässt sich eine Schrottmühle als guten Autokauf andrehen und Schrott sollten sie sich auch nicht einreden lassen, wenn sie sich für ein PCB Design Tool entscheiden.

Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr
23. April 2015
PADS Professional Virtual Lab: Schauen Sie sich ab sofort PADS Professional in der cloud – basierten Test-Version kostenlos an.

Mit diesem virtuellen Labor haben Sie sofortigen Hands-on-Zugang auf den gesamten PADS Professional Flow, mit integrierten Datendateien und Lehrbüchern.

PADS Professional nutzt Mentor Graphics Xpedition®-Technologie, damit für Sie die erforderliche Leistung zur Verfügung steht um die komplexesten und anspruchsvollsten Design - Herausforderungen anzugehen.

Hier kommen Sie zum
PADS Professional Virtual Lab